Portrait

Portrait

Planen Sie Ihren Termin sorgfältig – ein Termin morgens vor der Arbeit ist manchmal günstiger, als am späten Nachmittag nach einem stressigen Berufsalltag. Kalkulieren Sie für den Fototermin mindestens eine Stunde ein. Legen Sie sich am Vortag bereits alles zurecht – so dass Sie nicht abgehetzt bei mir erscheinen (in der Ruhe liegt die Kraft … auch für gute Bilder). Um Glanzstellen im Gesicht zu vermeiden, bitte nicht eincremen – bzw. make-up mit mattierendem Puder verwenden.

Zum Thema Solarium und Sonne: leicht gebräunte Haut auf professionellen Fotos wird von den meisten Menschen als attraktiv empfunden. Der letzte Besuch sollte aber auf jeden Fall mind. 2 Tage zurückliegen um ggf. puterrote Haut zu vermeiden – das gleiche gilt für das Sonnenbaden. Absolut tabu sind extreme Bikini-Abdrücke, die äußerst schwierig abzudecken bzw. zu retuschieren sind!